Artikel mit dem Tag "Zufriedenheit"



achtsamkeit · 12. Januar 2020
Für die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "Doppelpunkt - Das Schweizer Magazin für Achtsamkeit" durfte ich einen Beitrag schreiben zum Thema "Mangel oder ein gutes Leben?". Hier der ganze Text: "Was zeichnet ein gutes Leben aus? Ein gutes Leben ist für mich, wenn ich mich satt und unaufgeregt glücklich fühle. Ich bin zufrieden, das heisst in erster Linie in Frieden mit mir, und dadurch auch mit der Welt. Innen vor Aussen Meine Erfüllung ist eine innere, auf Äusserlichkeiten und...

wohnen · 28. Juni 2019
Innen anders – aussen auch? In regelmässigen Abständen habe ich das Bedürfnis umzuziehen. Immer, wenn sich meine Lebensumstände ändern, möchte ich diese Veränderung mit einem anderen Wohnraum sichtbar werden lassen. So auch jetzt geschehen. Ich stürzte mich zielgerichtet auf die Wohnungsinserate und besichtigte in einem Monat des aktiven Suchens viele Wohnungen. Bei drei Wohnungen reichte ich eine Bewerbung ein. Und auf einmal hielt ich inne: Wie war das mit Wabi Sabi? Wie war es...

innenschau · 17. Mai 2019
Vor ein paar Woche bin ich über eine interessante Frage gestolpert, und die möchte ich nun an Dich weitergeben: Möchtest Du Deine beste Freundin, Dein bester Freund sein? Als ich darüber nachdachte, erkannte ich, dass ich extrem gerne meine beste Freundin sein würde. Ich könnte mit mir stundenlang die Themen beleuchten, die mich interessieren. Ich hätte genau das Verständnis, dass ich mir wünsche. All die Dinge, die ich gerne tu, könnte ich mit meiner besten Freundin erleben. Sie...

minimalismus · 22. Februar 2019
Gut genug und noch besser «Das Bessere ist der Feind des Guten.» Vor kurzem gelesen und für richtig befunden. Ich neige zu einem partiellen, ungesunden und vor allem unnötigen Perfektionismus, der mich, wenn ich nicht aufpasse, in die Optimierungsfalle treibt. Welch Freude ich an einer richtige guten Lösung habe, kannst Du hier nachlesen. Nun kann ich viel Zeit damit verbringen, nach der immer noch besseren Variante für etwas zu suchen. Glücklicherweise beschäftigt mich das nur bei...

innenschau · 14. September 2018
Muss man wirklich beständig neue Zeile definieren und anstreben? Ich finde nicht und denke hier darüber nach, was mir dazu so in den Sinn kommt…