bekleidung

bekleidung · 19. Juli 2019
Der Fokus auf Leinen Gestern besuchte ich vier Brockenhäuser in Bümpliz und Bethlehem, auf der Suche nach einem geeigneten Stoff für eine Tunika. Das kreieren meiner Uniform ist in vollem Gange: Ich schneidere nach meinem angepassten Muster meine Lieblingstunika in natürlichen Materialien in verschiedenen Farben. Mir schwebte Leinen vor, doch ich war nicht allzu hoffnungsvoll, zwei Laufmeter zu einem günstigen Preis zu finden. In dem einen Brockenhaus – es nennt sich Secondhandwarenhaus...

bekleidung · 12. Juli 2019
Neue Wege finden Du kennst das sicher auch: Die Wünsche sind immer grösser als die Möglichkeiten. Doch wie finde ich trotzdem einen Weg, mir das zu geben, wonach mir der Sinn steht? Kreativität ist gefragt! Spielerisch und entspannt nach neuen Varianten suchen, den Geist öffnen und schauen, was für neue Möglichkeiten sich mir bieten. Als Künstlerin, Farbgestalterin und Coach ist mir die künstlerisch-gestalterische wie auch die Kreativität im Geiste vertraut. Es macht mir grossen...

bekleidung · 05. Juli 2019
Die alte Haut ablegen Nachdem ich nun davon abgesehen habe umzuziehen, ist es mir ein Bedürfnis, doch meine veränderten Lebensumstände gegen aussen sichtbar zu machen. Oder ist es vielmehr so, dass die alten Häute sowieso abgestossen werden, um das Neue zu zeigen, das sich im Verborgenen entwickelt hat? Ich belasse also meine dritte Haut, die Wohnung formal beim Alten, auch wenn ich einige Interventionen vorgenommen habe, die einen Neuanfang symbolisieren. Das fühlt sich gut und stimmig...

bekleidung · 03. Mai 2019
…anstatt neue Kleider kaufen! Meist war der Impuls, mir ein neues Kleidungsstück zu kaufen der, dass ich eine neue Farblust hatte. Hier und hier erfährst Du mehr darüber. Schon lange habe ich versucht, dagegen anzugehen, und mir nur etwas zu kaufen, wenn ich etwas nötig hatte. Nun habe ich eine für mich angenehme Lösung gefunden: Ich visualisiere die ersehnte Farbe! Warum visualisieren? Das ist eine effiziente Methode, um meinen Farbhunger anders als materiell zu befriedigen. Denn...

bekleidung · 09. Februar 2019
Grau überlässt den Vortritt andern «Grau steht allen Menschen.» Was für eine gewagte Aussage! Wie komme ich zu dieser Behauptung? Ich beobachte die Menschen um mich herum, im Tram, in der Stadt, in meinem Freundeskreis. Grau wird – nebst Schwarz und Dunkelblau – sehr oft getragen. Grau scheint demnach auch vielen Menschen zu liegen, sie fühlen sich wohl in der schlichten Farbe Grau. Was spricht also dafür, bewusst diese unbunte Farbe zu wählen? Die Nuance hat eine bestechende...

bekleidung · 01. Februar 2019
Die Wirkung von schwarzer Kleidung im grauen Alltag Lasse ich meinen Blick morgens über die Menschen im Bus streifen, fällt mir auf, wie dunkel die Menschen angezogen sind und wie wenig lebensfrohe Farbigkeit verbreitet wird. Die dominierenden Farben sind Schwarz, Grau und Dunkelblau. Ich frage mich, was für dunkle, insbesondere schwarze Kleidung spricht. Auch mir war jahrelang die schwarze Farbe ein nötiger Schutz, sie hob mich auf, ich konnte mich in ihr und hinter ihr verstecken, und...

bekleidung · 25. Januar 2019
Was bisher geschah: Im letzten Post ging es darum herauszufinden, ob dein Kolorit warm- oder kühltonig ist. Nun geht es um die Feinabstimmung: Finde heraus, ob du ein Sommer- oder ein Wintertyp bist von der kühltonigen Fraktion, oder ein Herbst oder ein Frühling von der Gruppe der warmtonigen Menschen. Sommer vs Winter Der Unterschied zwischen einem Sommertyp und einem Wintertyp ist folgender: Sommer: hell, getrübt, kühl Winter: dunkel, rein (leuchtend), kühl Diese Eigenschaften beziehen...

bekleidung · 18. Januar 2019
Farblösungen für Deine Capsule Wardrobe Willst Du eine richtig gut funktionierende Capsule Wardrobe? Also einen knackig-übersichtlichen Schrank mit wenigen, aber kombinierfreundlichen Teilen darin? Da hilft Dir ein ausgeklügeltes Farbkonzept. Eine Möglichkeit ist es, sich am Vier-Jahreszeitenprinzip zu orientieren. Dies ordnet die Menschen einer der vier Jahreszeiten zu: Winter, Frühling, Sommer, Herbst. Jede der Jahreszeiten hat ein anderes persönliches Kolorit und eine andere...

bekleidung · 10. Mai 2018
Willst du einen minimalistischen Kleiderschrankinhalt, ist es wichtig, dass du möglichst viele Kombinationen machen kannst. Was es dabei zu bedenken gilt, wenn du das Farbkonzept deiner Capsule Wardrobe erstellst oder es organisch wachsen lässt, erfährst du hier.

bekleidung · 04. Mai 2018
Wie ich endlich den Weg zu mehr Helligkeit in meinem Kleiderschrank gefunden habe und der Farbe Schwarz ziemlich den Rücken gekehrt habe.

Mehr anzeigen