Neumond - Kunst und Wort
Kunst und Wort · 28-07-2022
"Tintenblaues Nachtdunkel dunkel dunkel wabert durch mich hindurch. Von links nach rechts, streicheln kleine Strudel meine Wirbelsäule. Schützender Schleier, stärkend verwoben mit mir. Kein Sternenfunkeln, nur tiefschwarzer Samt. Himmelsamt, magnetisch. Stille Bassfrequenz. Langsam, weich wiegend, mich durchdringendes Nachtdunkel. Schwarzliebe, dunkelschwarzes Lieben, durchs Herz wehend und leichte Fetzchen webend. Geschütztes Herz, du berührbares Löwenherz, du bist stark und beflügelt....

4. Pflanzenfarben - binden und veredeln
Pflanzenfarben · 21-06-2022
Diese Anleitung zeigt dir, wie du zu deinen eigenen Pflanzenfarben kommst. Sie besteht aus vier Teilen, das ist der vierte und letzte Teil. Teil eins findest du da, Teil zwei hier und für Teil drei klicke hier. Der letzte Schritt besteht darin, die Pflanzenpigmente auf den Untergrund zu bannen. Vielleicht kennst du dich darin aus, deine eignen Farben selber zu machen. Falls nicht, hier etwas Hintergrundinformation: Farbzusammensetzung Eine Farbe im Sinne von "Anstrichsstoff" (und nicht dem...

3. Pflanzenfarben - trocknen und malen
Pflanzenfarben · 15-06-2022
Diese Anleitung zeigt dir, wie du zu deinen eigenen Pflanzenfarben kommst. Sie besteht aus vier Teilen, das ist der dritte Teil. Teil eins findest du da, und Teil zwei hier. Dieser Schritt ist nicht aufwändig, braucht aber ein wenig Geduld. Die Pflanzenteile müssen gemahlen werden, damit sie zu einem farbgebenden Stoff werden. Dazu müssen sie ganz trocken sein. Auslegen Am besten legst du die gesammelten Pflanzen auf einem saugfähigen Untergrund locker aus. Das kann Papier oder Stoff sein....

2. Pflanzenfarben - sammeln und finden
Pflanzenfarben · 15-06-2022
Diese Anleitung zeigt dir, wie du zu deinen eigenen Pflanzenfarben kommst. Sie besteht aus vier Teilen, das ist der zweite Teil. Teil eins findest du hier. Die pflanzlichen Fundstücke lassen sich grob in zwei Kategorien einteilen. Diese Einteilung beruht auf meiner persönlichen Erfahrung, so wie alle nachfolgenden Informationen. Ich habe keine Wissensquelle beansprucht, werde on- noch offline. Das Schöne ist das Entdecken von neuen Dingen, die funktionieren. Falls dir das auch wichtig ist,...

1. Pflanzenfarben - die theoretischen Grundlagen
Pflanzenfarben · 14-06-2022
Falls du Lust hast, deine Pflanzenfarben selbst herzustellen, nehme ich dich hier mit auf eine Entdeckungsreise. Vorab sei gesagt, fühl dich frei, dieses Gebiet selbst zu erkunden und dich von deiner Intuition leiten zu lassen. Weisst du aber vielleicht gar nicht recht, wo du anfangen sollst und fühlst dich unsicher, lasse ich dich gerne an meinen Erkenntnissen teilhaben. Wenig lichtecht Grundsätzlich ist zu sagen, dass (die allermeisten) pflanzlichen Pigmente (lat. pigmentum, „Farbe“,...

Neumond - Kunst und Wort
Kunst und Wort · 30-05-2022
Die Bezeichnung Neumond oder Leermond, benennt die mit blossem Auge nicht erkennbare Lichtgestalt des Mondes, wenn sich dieser zwischen Erde und Sonne, das heißt in Konjunktion mit der Sonne befindet. Die spirituelle Bedeutung ist der Neubeginn. Tagesbotschaft: "Fasse Worte in Farben und Farben in Worte. Suche das Lichtvolle. Entgehe der Materie, suche das Licht, gehe zum Licht. So, wie du es vor Jahren für dich entschieden hast. Blumen sind die lichteste Form der Materie, doch es darf noch...

Fundstück 4 - Aarekiesel
Fundstücke · 27-04-2022
Maja ist eine Freundin von mir. Und zwar schon seit sagenhaften 38 Jahren. Unsere Wege hatten mal mehr, mal weniger Distanz, doch ganz aus den Augen verloren haben wir uns nie. Besagte Maja also nahm mich vor über einem Jahr mal mit zum Kaltbaden. Ich wohnte damals an der Aare, unweit des Dählhölzlis. Diese Gelegenheit schien günstig, um mir dieses Erlebnis nahe zu bringen. Seit dann bade ich regelmässig bei kalten Temperaturen in der Aare. Oder der Worble, dem Thunersee oder was mich...

Fundstück 3 - Rouge Noir
Fundstücke · 24-02-2022
Ihr Herz war gebrochen. Gab es das überhaupt, ein gebrochenes Herz? Fühlte es sich nicht viel mehr an wie geschlagen? Eine innere, stumpfe Verletzung. Gehauen, gebeutelt und verbeult. Eine wehe Seele. Die Sonne schien flach in das Zimmer, die Staubkörner tanzten im goldenen Lichtkegel und die Helligkeit liess ihr Haar honigfarben schimmern. Ihre trockenen und wirren Kringel hatte sie zu Zöpfen geflochten. Das war nötig, um sie zu bändigen und so eine Ordnung auf ihrem Kopf herzustellen....

Rose und Rosa
Farbenworte · 23-02-2022
Seit einigen Wochen arbeite ich mit Rosen. Genauer mit den pulverisierten Blütenblättern, denen ich Nuancen von Türkis über Blau bis Violett, Schwarzrot und Rosa entlocke. Die Beschäftigung mit dieser Energie ist eine intensive Wohltat für meine Herz. Die Liebe wächst - für mich, meine Mitmenschen, die Erde. Das zeigt sich darin, dass ich in mir eine intensive Hinwendung zur Farbe Rosa verspüre. "Rose" und "Rosa" sind nicht nur vom Wortklang her nah, sondern auch von der symbolischen...

Rückblick 2021
28-12-2021
Januar und Februar Meine Themen Anfangs des Jahres waren „Tagesimpulse“ und „Körper“. Das tägliche Meditieren und der Kontakt mit der Geistigen Welt bedingte, ganz in meinem Körper anzukommen, da ich sonst nicht klar empfangen konnte. Wie oft ich nicht dort war, wurde mir so erst bewusst. Das Wahrgenom-mene setzte ich künstlerisch um, die Gedanken und Fragen dazu flossen in das Schreiben von Blogposts. Mir wurde erneut klar, wie enorm gerne ich schreibend nachdachte. Meine...

Mehr anzeigen